Konrad Adam (Hrsg.)

Die AfD und die Klimafrage

Buch
Artikelnummer: 94391
ISBN / EAN: 9783873366541
Sofort lieferbar
Umweltschutz ist ein konservatives Thema, das zu Unrecht der Linken überlassen wurde. Das vorliegende Buch behandelt die Positionen der AfD zur Klima- und Energiepolitik. Mit Beiträgen von Christoph Barthe, Tino Chrupalla, Thomas Fasbender, Volker Kempf u. Volker Meyringer.



ca. 90 S., Pb.
„Der Schutz der Umwelt oder, wie man früher sagte: Der Natur ist ein genuin konservatives Thema, das nur durch einen doppelten Irrtum, durch die Kurzsichtigkeit der Altparteien und die tiefsitzende Aversion, die Helmut Kohl gegen die Grünen empfand, auf der falschen Seite des politischen Spektrums, im linken statt im rechten Lager gelandet ist. Es von dort wieder zurückzuholen und da zu verankern, wo es hingehört, bei einer konservativen Partei also, ist jede Anstrengung wert.“

Konrad Adam



Das vorliegende Buch setzt sich kontrovers mit den Aussagen der AfD zur Klima- und Energiepolitik auseinander.



Mit Beiträgen von

Christoph Barthe

Tino Chrupalla

Thomas Fasbender

Volker Kempf

Volker Meyringer
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.