Wir nutzen Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert.
Peter Pilz

Mit Gott gegen alle

Buch
Artikelnummer: 88058
ISBN / EAN: 9783421057587

Amerikas Kampf um die Weltherrschaft

Titel fehlt kurzfristig.
Amerikas Kampf um die Weltherrschaft

Die Welt kann sich die USA nicht mehr leisten - die Zeit für eine Alternative ist reif.

Die USA sind auf dem Wege, die ganze Welt zu erobern. Seit dem Zweiten Weltkrieg verfolgt die inzwischen einzig verbliebene Weltmacht das Ziel imperialer Machtausweitung. Der Konflikt mit dem Irak dient nicht allein dem Kampf gegen das Böse, sondern vorrangig dem eigenen Weltherrschaftsanspruch.

Peter Pilz, der Sicherheitsexperte der österreichischen Grünen geht scharf mit der jahrzehntelangen Expansionspolitik der USA ins Gericht. Er weist nach, daß Freiheit und Rechtsstaatlichkeit zwar im Lande selbst hoch in Ehren gehalten werden, die USA aber in zahllosen Kriegen Schrecken und Tod, Unfreiheit und destabilisierte Gesellschaften hinterlassen haben.Heute glauben auch George Bush und seine Minister, eine gleichsam religiöse Mission erfüllen zu müssen. Schon lange vor dem 11. September hatten die USA ihre Militärstrategie geändert, um in einer Art Beherrschungs- und Erlösungswahn ihre expansiven Ziele zu verfolgen. Die Terroranschläge haben dann wichtige Staaten und Organisationen genötigt, ihnen dabei zu helfen.Um dieser bedrohlichen Entwicklung entgegenzutreten, fordert Pilz die politische und militärische Stärkung Europas. Er mahnt eine selbstbewußte, europäische Außenpolitik an.

288 S., geb., SU

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Zahlungsarten