Wir nutzen Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert.
Wilhelm Röpke

Marktwirtschaft ist nicht genug. Gesammelte Aufsätze

Buch
Artikelnummer: 90400
ISBN / EAN: 9783937801490
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

Ob in der Weimarer Republik, im Exil oder in der jungen Bundesrepublik: Wilhelm Röpke (1899-1966) war einer der großen geistigen Führer der westlichen Welt im Kampf gegen die totalitären Versuchungen von links und rechts. Als Ökonom betrieb er keine angewandte Mathematik, sondern umsichtige Moralwissenschaft. Sein Ideal einer civitas humana, die der Selbstbestimmung und Würde des Menschen dient, ist aktueller denn je.
In diesem Band sind 36 Aufsätze und Essays versammelt, die neue Leser in die großen Themen seines Werks einführen wollen. Aber auch auf Röpke-Kenner wartet die eine oder andere Entdeckung.

464 S., geb.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Zahlungsarten