Wir nutzen Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert.
Günter K. Koschorrek

Vergiß die Zeit der Dornen nicht

Buch
Artikelnummer: 88669
ISBN / EAN: 9783803500168

Ein Soldat der 24. Panzerdivision erlebt die sowjetische Front und den Kampf um Stalingrad

Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Der Autor hat als "einfacher Soldat" sein Erleben des Krieges aufgeschrieben, das anders war als in den Stäben oder Befehlsständen. Er war 19, als ihn der Krieg in seiner schlimmsten Phase einholte und in seine unerbittliche Gewalt nahm. Er hatte zu gehorchen und nicht zu fragen.

344 S., Abb., geb

Günter K. Koschorrek war nicht Heerführer, nicht Wissenschaftler oder Historiker, er hat in seinem Buch zusammengefasst, was er als einfacher Soldat im Grauen des Krieges täglich aufgeschrieben hat. Sein Erleben des Krieges war ein anderes als das in den Stäben oder Befehlsständen. Der Verfasser war 19 Jahre alt, als ihn der Krieg in seiner schlimmsten Phase einholte und ihn in seine unerbittliche Gewalt nahm. Er hatte zu gehorchen und nicht nach dem Warum zu fragen. Das NS-Regime, das seine Ziele gnadenlos verfolgte, hatte eine ganze Generation unter Eid und in die Pflicht genommen, ihre Ideale schändlich missbraucht.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Zahlungsarten