Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Uwe Jochum

Landnahme

Artikelnummer: 96121
ISBN / EAN: 9783854182122

Ein Essai

Titel kurzfristig lieferbar
Die Geschichte der Zivilisation scheint eine Geschichte der Stadt zu sein. Aber so mobil und neureich man über den Planeten von Stadt zu Stadt auch streift, man wird das Land nicht los, aus dem ein fruchtbarer Garten wachsen soll. Mit jedem in Besitz genommenen Land stellt sich die Frage nach seiner Grenze als Frage nach dem Drinnen und Draußen, dem Mein und Dein, die zuletzt die Frage nach unserer Zugehörigkeit zu einem von anderen Menschen bewohnten Ort ist, an dem unser Sterbliches begraben werden kann.

128 S., geb.
Die Geschichte der Zivilisation scheint eine
Geschichte der Stadt zu sein. Aber so mobil und
neureich man über den Planeten von Stadt zu
Stadt auch streift, man wird das Land nicht los,
aus dem ein fruchtbarer Garten wachsen soll.
Mit jedem in Besitz genommenen Land stellt
sich die Frage nach seiner Grenze als Frage
nach dem Drinnen und Draußen, dem Mein
und Dein, die zuletzt die Frage nach unserer
Zugehörigkeit zu einem von anderen Menschen
bewohnten Ort ist, an dem unser Sterblichesbegraben werden kann.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Zahlungsarten