Hans Sachs

Freud und der Gender-Plan

Buch
Artikelnummer: 93620
ISBN / EAN: 9783896885807
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Die Gender-Ideologie greift die überholte sexualisierte Kleinkindpädagogik Freuds auf und verbindet sie mit marxistischen Gleichheitsideen. Sie läßt sich als lieblose und irreale Theorie entlarven, die in die Irre führt. Ihre kritische öffentliche Diskussion steht noch aus.

188 S., Pb.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.