Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Tsogbadrakh Bayanjav

Von echten und falschen Asylanten

Artikelnummer: 96050
ISBN / EAN: 9783873367715
Titel kurzfristig lieferbar
Der Autor ist ein aufmerksamer Beobachter der politischen Entwicklung in Europa. Dies ist dem Umstand geschuldet, dass er einen großen Teil seines privaten und beruflichen Lebens dort verbracht hat. Er hat sich intensiv mit den Thesen von Thilo Sarrazin auseinandergesetzt und ist, verwoben mit seinen eigenen Erfahrungen, zu einer durchaus objektiven Einschätzung gelangt. In einem weiteren Abschnitt schildert der Autor am Schicksal seines Vaters eindrucksvoll die politischen Umbrüche in der Mongolei, insbesondere in der ersten Hälfte unseres Jahrhunderts.

128 S., Pb.
Der Autor ist ein aufmerksamer Beobachter der politischen Entwicklung in Europa. Dies ist dem Umstand geschuldet, dass er einen großen Teil seines privaten und beruflichen Lebens dort verbracht hat. Er hat sich intensiv mit den Thesen von Thilo Sarrazin auseinandergesetzt und ist, verwoben mit seinen eigenen Erfahrungen, zu einer durchaus objektiven Einschätzung gelangt. In einem weiteren Abschnitt schildert der Autor am Schicksal seines Vaters eindrucksvoll die politischen Umbrüche in der Mongolei, insbesondere in der ersten Hälfte unseres Jahrhunderts.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Zahlungsarten