Norbert F. Pötzl

Bismarck

Artikelnummer: 95436
ISBN / EAN: 9783868205817

Der Wille zur Macht

Titel kurzfristig lieferbar
Der langjährige Spiegel-Autor Norbert F. Pötzl bilanziert kompakt und übersichtlich das Leben des ersten Reichskanzlers. Er zeigt, wer Bismarck war und wie sein Wirken die Geschichte Deutschlands und Europas maßgeblich geprägt hat. Schlaglichtartig und mit leichter Feder werden zentrale Fragen beleuchtet, etwa Bismarcks Machtinstinkt, sein Charakter, seine historische Größe, sein Spagat zwischen Konservatismus und wegweisender Reformpolitik, seine Erfolge und Widersprüche, Stärken und Schwächen. Eine griffige Quintessenz, die Leben und Wirken des „Eisernen Kanzlers“ auf den Punkt zu bringen vermag.

304 S., geb.
Der langjährige Spiegel-Autor Norbert F. Pötzl bilanziert kompakt und übersichtlich das Leben des ersten Reichskanzlers. Er zeigt, wer Bismarck war und wie sein Wirken die Geschichte Deutschlands und Europas maßgeblich geprägt hat. Schlaglichtartig und mit leichter Feder werden zentrale Fragen beleuchtet, etwa Bismarcks Machtinstinkt, sein Charakter, seine historische Größe, sein Spagat zwischen Konservatismus und wegweisender Reformpolitik, seine Erfolge und Widersprüche, Stärken und Schwächen. Eine griffige Quintessenz, die Leben und Wirken des „Eisernen Kanzlers“ auf den Punkt zu bringen vermag.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Zahlungsarten