Matthias von Hellfeld

1848 in 48 Kapiteln

Artikelnummer: 96038
ISBN / EAN: 9783451391552
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Die Revolution von 1848 außergewöhnlich erzählt

Die Revolution von 1848/49 gehört zu den Sternstunden der europäischen Geschichte. Doch ihre Vermittlung ist oft trocken. Matthias von Hellfeld erzählt zum 175. Jahrestag der Revolution in 48 kurzen Kapiteln von Orten, Personen und Objekten der Revolution und verleiht diesem Meilenstein auf dem Weg zu Gleichberechtigung, Meinungsfreiheit und Gleichheit auf höchst unterhaltsame und anschauliche Weise neuen Glanz. Er berichtet von einer berühmten Laterne in Wien und den ersten Luftangriffen mittels Heißluftballons, von der Gründung des ersten amerikanischen Turnvereins und dem Kommunistischen Manifest, vom Oberbefehlshaber der badischen Revolutionsarmee, dem Polen Ludwik Mieroslawski oder der brasilianisch-italienischen Freiheitskämpferin Anita Garibaldi.

Glossare, Zeittafeln und Karten sorgen zwischendrin für die notwendige Orientierung.

Ein schön gestaltetes Buch für alle Freunde der Demokratiegeschichte und der populären Unterhaltung.

288 S., geb.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Zahlungsarten