Wir nutzen Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert.
Walter Kempowski

Das Echolot - Barbarossa´41

Buch
Artikelnummer: 90084
ISBN / EAN: 9783328103592

Ein kollektives Tagebuch

Titel fehlt kurzfristig.
Der Angriff auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 war der Anfang vom Ende Hitlers. In diesem Echolot-Band hat Kempowski Dokumente von russischer und deutscher Seite aus jener Zeit zu einer bewegenden Collage verwoben. „Barbarossa ´41“ zeigt die Schrecken des Krieges aus wechselnden Perspektiven. Entstanden ist so ein erschütterndes Mosaik des Krieges über alle Grenzen hinweg.

736 S., Abb., Pb.

"
TODESFUGE AUS ALLTAG UND APOKALYPSE. Das kollektive Tagebuch vom Einmarsch der deutschen Truppen in Russland. Als Hitler am 22. Juni 1941 die Sowjetunion überfiel, entfesselte er einen Vernichtungskrieg von ungeahnter Grausamkeit.
Walter Kempowski hat die Stimmen von russischen und deutschen Tätern, Opfern und Augenzeugen aus jenen Tagen zu einem tausendstimmigen Chor über das große Menschheitsverbrechen des Krieges verwoben.




Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Zahlungsarten