Wir nutzen Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert.
Frank Sheed

Theologie für Anfänger

Buch
Artikelnummer: 91368
ISBN / EAN: 9783942605014
Titel kurzfristig lieferbar
Frank Sheed, Vorreiter des Laienapostolats und aufsehenerregenden Redner im Londoner Hyde Park, schuf gemeinsam mit seiner Gattin Maisie Ward (1889–1975) ein Meisterwerk katholischer Apologetik. 
Aus zahlreichen Reden und Vorträgen Sheeds entstand mit „Theology for Beginners“ ein Bestseller, der nach langer Zeit wieder auf deutsch vorliegt und im Gegensatz zu manchen zeitgenössischen Publikationen eine klare Begrifflichkeit aufweist.
Das Buch erscheint zu einer Zeit, in der es um das Glaubenswissen im deutschen Sprachraum schlecht bestellt ist.
Papst Benedikt XVI. setzt gegen den Trend wieder verstärkt auf Katechismuswissen.
Die „Theologie für Anfänger“ richtet sich nicht nur an jeden um Glaubensvertiefung bemühten Katholiken. Als begleitender Kommentar zum Katechismus ist das Buch bestens geeignet.

238 S., Pb.
„Gott ist ein lebendiger Gott. Doch worin besteht sein Leben?
Es ist schwer, diese Frage überhaupt zu stellen, so wenig sind wir gewöhnt, über dies sonderbare Thema nachzudenken. Gerade so wie wir fragen können, was wohl ein Mensch mit seiner Zeit anfängt, so können wir auch fragen: Was fängt Gott mit seiner Ewigkeit an? Was fängt er mit sich selbst an? Er ist nicht endlos müßig; doch was ist sein Lebenswerk? Wir könnten versucht sein zu sagen, daß er die Welt erhält, und es dabei belassen. Aber natürlich können wir es nicht dabei belassen. Eine endliche Welt zu erhalten, kann niemals das ganze Lebenswerk eines unendlichen Wesens sein. Das Universum erscheint uns ungeheuer groß, für ihn ist es nicht ungeheuer groß. Er machte es aus nichts; er hätte es überhaupt nicht zu machen brauchen. [...] Wenn jemand von Shakespeare als von einem Schauspieler spräche, so würde das stimmen — aber er hätte die Hauptsache ausgelassen: daß er nämlich Theaterstücke schrieb. Daß Gott die Welt erhält, ist wahr; aber das kann nicht sein Lebenswerk sein. Was aber sonst ist sein Lebenswerk? “
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Zahlungsarten