Wir nutzen Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert.
Sandra Kostner (Hrsg.)

Identitätslinke Läuterungsagenda

Buch
Artikelnummer: 94966
ISBN / EAN: 9783838213071

Eine Debatte zu ihren Folgen für Migrationsgesellschaften

Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Im ersten Band der Debattenreihe Impulse geht es um die „identitätslinke Läuterungsagenda“: um eine Form der Identitätspolitik, die Menschen als Träger einer kollektiven Opfer- oder Schuldidentität ansieht. Die „Opfer“ dürfen von den „Tätern“ Läuterungsdemonstrationen verlangen.


314 S., Pb.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Zahlungsarten