Christian Ortner

Prolokratie

Buch
Artikelnummer: 92331
ISBN / EAN: 9783990010471

Demokratisch in die Pleite

Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Sie ist ungebildet, manipulierbar und entbehrt jedes Weitblickes: die Masse, an der sich Politiker aller Lager orientieren. Der radikalliberale Journalist Christian Ortner stellt fest: Die Demokratie ist zum Bankrott verurteilt - die Masse regiert den Staat in den Untergang.
96 S., geb.
Christian Ortner ist Autor und Kolumnist bei den Tageszeitungen „Die Presse“ und „Wiener Zeitung“. Davor war er Wirtschaftsredakteur beim Nachrichtenmagazin „profil“, Chefredakteur der „Wochenpresse“, Herausgeber und Chefredakteur der „Wirtschaftswoche Österreich“ und Herausgeber sowie Chefredakteur der Zeitschrift „Format“. In seinen Artikeln, Kommentaren und Kolumnen vertritt er wirtschaftsliberale Positionen. 1992 wurde er mit dem Dr.-Karl-Renner-Publizistikpreis ausgezeichnet.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.