Wir nutzen Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert.
Dominik Geppert

Ein Europa, das es nicht gibt

Buch
Artikelnummer: 92128
ISBN / EAN: 9783944305189

Die fatale Sprengkraft des Euro

Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Der Euro spaltet Europa: Statt eines Abbaus zwischenstaatlicher Konflikte, der Bewahrung von Recht und Demokratie sowie wachsenden Wohlstandes erleben wir das Gegenteil: zunehmenden Nationalismus, die Gefährdung der sozialen Marktwirtschaft und die Entmachtung der Parlamente.
192 S., geb.
Der Euro spaltet Europa: Die berkommenen Begründungen der europäischen Integration ? Abbau zwischenstaatlicher Konflikte, Einbindung Deutschlands, Bewahrung von Recht und Demokratie sowie Mehrung von Sicherheit und Wohlstand verkehren sich in der Schuldenkrise in ihr Gegenteil. Das Buch stellt die Alternativlosigkeit der Rettungspolitik infrage und skizziert eine tragfähigere Ordnung für das Europa der Zukunft. Geppert thematisiert insbesondere die Verschärfung des Nationalismus, die Rückkehr der deutschen Frage, die Gefährdung der sozialen Marktwirtschaft, die Entmachtung der Parlamente, die Aushebelung des Rechts und die Lehren, die wir aus der Geschichte ziehen sollten. Mit einem Vorwort von Udo DiFabio
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Zahlungsarten