Wir nutzen Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert.
Stefan Riße

Die Inflation kommt

Artikelnummer: 95220
ISBN / EAN: 9783959724821
Titel kurzfristig lieferbar
Die Corona-Pandemie traf 2020 die Welt mit Wucht und die Regierungen legten mit Maßnahmen zur Bekämpfung des Virus die Wirtschaft lahm. Um einer schweren und langen Rezession entgegenzuwirken, beschlossen die Staaten noch nie da gewesene Konjunkturpakete gegen die Krise und nehmen Billionen neue Schulden in Kauf. Schulden als Allheilmittel zur Krisenbekämpfung wurden schon nach der Finanzkrise eingesetzt, und da es seitdem nicht zu mehr Verbraucherpreis-Inflation geführt hat, hält man es jetzt offenbar auch in vielfachem Volumen für unbedenklich. Haben wir mit unserem Geldsystem das Perpetuum mobile gefunden, um schnell wieder den Weg aus der Krise zu finden?
Nein, meint Stefan Riße. Schon jetzt klettern die Preise für Energie, Nahrungsmittel und Wohnen in die Höhe. Deutlich steigende Löhne werden unvermeidbar. Das Inflationsziel von 2 Prozent wird nicht mehr zu halten sein. In Kombination mit dem derzeitigen Nullzins führt das zu massiven Vermögensverlusten. Für jeden von uns.
Doch wer sein Geld richtig anzulegen weiß, der kann sich vor Inflation nicht nur schützen, sondern auch von ihr profitieren. Stefan Riße erklärt sehr eingängig und klar, warum die Inflation in der Zukunft unvermeidbar ist, und hat die richtigen Anlagestrategien für diese Zeit.

256 S., geb.
Die Preise für Energie, Nahrungsmittel und Wohnen werden weiter ansteigen, in Kombination mit Nullzinsen führt das zu massiven Vermögensverlusten für jeden von uns
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Zahlungsarten