H.L.Mencken

Zur Verteidigung der Frau

Artikelnummer: 93100
ISBN / EAN: 9783944872216
Titel fehlt kurzfristig.
Der brillante Essayist, der von 1880 bis 1956 lebte, war Sproß einer berühmten sächsischen Gelehrtenfamilie und ein Starjournalist der zwanziger Jahre. „Zur Verteidigung der Frau“ ist die vielleicht köstlichste Schmähung des Mannes in der Geschichte der westlichen Literatur.


168 S., Pb.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.