Wir nutzen Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert.
Ulrich Teusch

Der Krieg vor dem Krieg

Buch
Artikelnummer: 94461
ISBN / EAN: 9783864892431

Wie Propaganda über Leben und Tod entscheidet

Titel kurzfristig lieferbar
Die Grenzen zwischen Krieg und Frieden werden immer poröser: Wirtschaftskriege, Cyberkriege, hybride Kriege. Krieg geht stets mit Kriegspropaganda einher. Ulrich Teusch seziert aktuelle und historische Propagandastrategien. Sein Fazit: Sie haben ihren Zenit überschritten.

224 S., Pb.
Die Grenzen zwischen Krieg und Frieden werden immer poröser: Wirtschaftskriege, Cyberkriege, hybride Kriege, Propagandakriege. Krieg ist, global betrachtet, zu einem Normalzustand geworden. Wir leben in Zeiten des permanenten Krieges. Krieg geht stets mit Kriegspropaganda einher. Ulrich Teusch seziert in diesem Buch aktuelle und historische Propagandastrategien und beleuchtet die Interessen der Kriegsverkäufer in Politik, Wirtschaft, Militär und Medien. Die gute Nachricht: So bedrohlich Kriegspropaganda nach wie vor ist - sie hat den Zenit ihrer Leistungsfähigkeit überschritten. Sie stößt immer öfter an Grenzen. Das eröffnet allen, die für eine friedliche und freie Welt streiten, große Chancen. 224 S., Pb.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Zahlungsarten