Wir nutzen Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert.
Karlheinz Weißmann

Wer ist rechts?

Buch
Artikelnummer: 94999
ISBN / EAN: 9783929886771

Versuch einer Typologie

Sofort lieferbar
Der Pluralismus der Rechten ist kein neues Phänomen. Seit jeher weisen sie eine erstaunliche stilistische und ideologische Bandbreite auf. Der Historiker Karlheinz Weißmann geht in dieser Broschüre der Frage nach, wie eine relevante Rechte in Deutschland abzugrenzen wäre. Gemeint ist damit nicht zwingend eine Rechte, die über Fraktionen in den Parlamenten oder einflußreiche Organisationen verfügt, aber eine, die Aussicht darauf hat, politische und gesellschaftliche Wirkung zu entfalten. Abgesehen von einer literarischen Rechten, die aus lauter Einzelgängern besteht – hier unter der Kategorie der »Réacs« zusammengefaßt –, kann man das heute im wesentlichen von drei Strömungen sagen: »Populare«, »Veristen« und »Archiker«.

55 S., geheftet

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Zahlungsarten