Wir nutzen Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert.
Maximilian Kneller

20 Gründe, mit dem Linkssein aufzuhören

Artikelnummer: 95631
ISBN / EAN: 9783982394602

Wie Sie ein ungesundes Weltbild ablegen

Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Gleichberechtigung und Frauenförderung, Mindestlohn und Hass gegen Unternehmen, offene Grenzen und unbegrenzte Einwanderung, Klimaschutz und CO2-Steuer. Die Wahrheit tut weh: Wir leben in einer linken Welt, bevölkert von Linken. Mal treten sie als verwahrloste Großstadthippies auf, mal als Lehrer am realitätsfernen Provinzgymnasium oder sie wohnen direkt nebenan im schnuckeligen Vorstadt-Neubau.Viele Linke haben eine Gemeinsamkeit: Das politische Ziel steht für sie über dem Mittel. Sie fordern von ihren Gegnern, nach den demokratischen Spielregeln zu spielen, halten sich aber selbst nicht daran. Bewusst oder unbewusst beugen sich viele Liberale und Konservative dem Diktat der Weltverbesserer und werden selbst zu Linken. Dabei muss klare Kante gezeigt werden: Es ist an der Zeit, mit dem Linkssein aufzuhören.

176 S., Pb.
Gleichberechtigung und Frauenförderung, Mindestlohn und Hass gegen Unternehmen, offene Grenzen und unbegrenzte Einwanderung, Klimaschutz und CO2-Steuer. Die Wahrheit tut weh: Wir leben in einer linken Welt, bevölkert von Linken. Mal treten sie als verwahrloste Großstadthippies auf, mal als Lehrer am realitätsfernen Provinzgymnasium oder sie wohnen direkt nebenan im schnuckeligen Vorstadt-Neubau.Viele Linke haben eine Gemeinsamkeit: Das politische Ziel steht für sie über dem Mittel. Sie fordern von ihren Gegnern, nach den demokratischen Spielregeln zu spielen, halten sich aber selbst nicht daran. Bewusst oder unbewusst beugen sich viele Liberale und Konservative dem Diktat der Weltverbesserer und werden selbst zu Linken. Dabei muss klare Kante gezeigt werden: Es ist an der Zeit, mit dem Linkssein aufzuhören.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Zahlungsarten