Wir nutzen Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert.
Ulrich Schacht

Schnee fiel in meinen Schlaf

Artikelnummer: 95573
ISBN / EAN: 9783942955850

Gedichte

Titel kurzfristig lieferbar
In diesem Band sind die Gedichte versammelt, die Ulrich Schacht vor seinem plötzlichen Tod geschrieben und für einen Gedichtband mit dem Titel "Schnee fiel in meinen Schlaf" gesammelt hatte. In diesen philosophischen, mit Hochachtung für die Schöpfung durchdrungenen Gedichten scheint auch ein Abschied hörbar.
"Der Schriftsteller und Essayist Ulrich Schacht, der […] überraschend im Alter von 67 Jahren gestorben ist, hat das Glück gehabt, aus dem Unglück seines Lebens erschütternde und bleibende Bücher machen zu können. … Er besaß einen zähen Überlebenswillen, eine reizbare Empfindsamkeit und eine Leidenschaft für Poesie. Man findet sie in seinen Gedichten. Es sind wunderbare Hymnen auf die Landschaft Schwedens, wo er bis zuletzt lebte." Ulrich Greiner, Die Zeit

96 S., Pb.
In diesem Band sind die Gedichte versammelt, die Ulrich Schacht vor seinem plötzlichen Tod geschrieben und für einen Gedichtband mit dem Titel "Schnee fiel in meinen Schlaf" gesammelt hatte. In diesen philosophischen, mit Hochachtung für die Schöpfung durchdrungenen Gedichten scheint auch ein Abschied hörbar.
"Der Schriftsteller und Essayist Ulrich Schacht, der […] u¨berraschend im Alter von 67 Jahren gestorben ist, hat das Glu¨ck gehabt, aus dem Unglu¨ck seines Lebens erschu¨tternde und bleibende Bu¨cher machen zu ko¨nnen. … Er besaß einen za¨hen U¨berlebenswillen, eine reizbare Empfindsamkeit und eine Leidenschaft fu¨r Poesie. Man findet sie in seinen Gedichten. Es sind wunderbare Hymnen auf die Landschaft Schwedens, wo er bis zuletzt lebte." Ulrich Greiner, Die Zeit
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Zahlungsarten