Wir nutzen Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert.
Rüdiger Görner

Romantik

Artikelnummer: 95370
ISBN / EAN: 9783150113257

Ein europäisches Ereignis

Titel kurzfristig lieferbar
»Europäischer gestimmt war man nie als in der Romantik, dieser Fortsetzung der Aufklärung mit anderen Mitteln und Themen.«
Die Kunst der Romantik war von Anfang an dazu gedacht, Grenzen zu überschreiten – der Genres, der Kunstgattungen oder auch der Nationalstaaten. Dichter versuchten sich an der Musikalisierung des Empfindens und der Sprache, Schriftstellerinnen und Künstler aller Herren Länder begegneten einander in den Salons und auf den Reiserouten Europas.
Manch schöpferischem Geist gelang es sogar, all dies in einer Person zu vereinen: E.T.A. Hoffmann etwa wurde nicht nur durch Übersetzungen in zahlreiche Sprachen zum europäischen Phänomen, seine Virtuosität umfasste neben dem Schreiben auch die Musik, das Zeichnen und die Wissenschaft. Rüdiger Görner fängt den Zauber einer Epoche ein, in der plötzlich alles möglich schien.

384 S., geb.
* Hochwertige Ausstattung: Hardcover mit Schutzumschlag, Fadenheftung und Lesebändchen
* Die Epoche der Romantik aus europäischer Perspektive
* Die längst fällige Gegenthese zu Safranskis Bild der Romantik als deutsches Phänomen* Eröffnung des Deutschen Romantik-Museums in Frankfurt a. M. im Herbst 2021
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Zahlungsarten