Wir nutzen Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert.
Aliana Brodmann

Schande

Artikelnummer: 95428
ISBN / EAN: 9783982300573
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Schonungslos und hautnah läßt Aliana Brodmann ihre Protagonistin Helena Kahn erzählen, warum sie nach Jahren im Exil immer noch – und wieder nicht – in die ihr aus der Kindheit vertraute und lieb gewonnene Heimat Deutschland zurückkehren kann, in das ihre Eltern im Todesmarsch aus Polen getrieben worden waren.

Helenas Drama, in das sie hineinstürzt wie in den ersten Schnee ihrer Kindheit, gefallen auf die Trümmer des Zweiten Weltkrieges und trügerisch Gefahren verdeckend, steigert sich aus der steten Wiederholung unbe- antworteter Fragen immer mehr.

Auf ihrer Suche nach Antworten entblößt sie hartnäckig gehütete Geheimnisse, dem Eigennutz dienende Märchen und infame Lügen, stößt auf fatale Obsessionen, fragwürdige Aktivitäten, unverheilte Wunden und auf eine Wahrheit, die bis zum heutigen Tag verdrängt wird.

Aliana Brodmann bricht mit diesem Buch etablierte Tabus zu Themen, wie Migration und Antisemitismus und damit das Diktum politischer Korrektheit.

SCHANDE – der Roman des Moments in der deutschen Geschichte!

368 S. geb.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Zahlungsarten