Wir nutzen Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert.
Jung H. Pak / Ulrike Becker / Gabriele Gockel / Rita Seuß / Thomas Wollermann

Kim Jong-un

Artikelnummer: 95280
ISBN / EAN: 9783832166120
Titel kurzfristig lieferbar
»Vermittelt, was wir schon immer über Nordkorea wissen wollten, aber nie zu fragen wagten.« DIE WELT
Nach acht Jahren Recherche öffnet die ehemalige CIA-Chefanalystin Jung H. Pak ihre Geheimakte Kim Jong-un
Er ist allgegenwärtig und doch rätselhaft: Kim Jong-un, Nordkoreas Machthaber. Seit 2011 regiert der Diktator sein Land mit unbarmherziger Hand. Seine überzogenen Propaganda-Inszenierungen belustigen die Weltöffentlichkeit ebenso wie sie sein Atomprogramm verängstigt. Doch niemand weiß tatsächlich, wer dieser Mann ist und welche Ziele er verfolgt.
Eine Ausnahme ist Jung H. Pak, US-Amerikanerin mit koreanischen Wurzeln, die viele Jahre lang als führende CIA-Analystin der Obama-Regierung über Nordkorea berichtete und heute in der Biden-Administration für ostasiatische Angelegenheiten arbeitet. In diesem ersten Standardwerk zu Kim Jong-un gibt sie exklusive Einblicke in das Leben, die Entwicklung und Ziele des Diktators. Zudem zeichnet sie ein Porträt der mächtigen Menschen, die ihn unterstützen, einschließlich seiner Frau Ri Sol-ju. Kim Jong-un als Karikatur zu verlachen ist leicht – aber auch gefährlich. Denn die nukleare Bedrohung Nordkoreas wächst und hat das Potenzial, sich zu einer existenziellen Bedrohung zu entwickeln. Deshalb ist es dringend erforderlich, dass wir ein besseres Verständnis vom nordkoreanischen Diktator haben, dem rätselhaften Mann, der wahrscheinlich noch Jahrzehnte lang Nordkorea regieren wird und bereits jetzt die Weltpolitik bestimmt hat.
Die erste umfassende Biografie Kim Jong-uns
Nach 7 Jahren Recherche öffnet die CIA-Chefanalystin Jung H. Pak ihre Geheimakte Kim Jong-un
»Vermittelt, was wir schon immer über Nordkorea wissen wollten, aber nie zu fragen wagten.«Hannes Stein, DIE WELT
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Zahlungsarten