Wir nutzen Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert.
Artikel 1 von 1
JF-TV

DVD, MythosKlimakatastrophe

Artikelnummer: 94396
ISBN / EAN: 9783929886719

Manipulation, Desinformation, Panikmache

Sofort lieferbar
Der erste Teil der neuen Dokureihe von JF-TV: MEDIENMYTHEN. Linke und grüne Sichtweisen werden zu unbezweifelbaren Wahrheiten erhoben, andere mit Kampfbegriffen wie „Populismus“ angefeindet. Steht die Erde aber wirklich vor einer Klimakatastrophe? Brauchen wir die Energiewende?


Spieldauer 87 Min. + Bonusmaterial


Nach der "Flüchtlingslüge" jetzt die neue große JF-TV-Dokumentation von Marco Pino


>>>>Hier online ausleihen oder herunterladen
Trailer
schreibt
Sehr informatives Material - einerseits wurde meiner Meinung nach das Ziel, eine rational fassbare "Gegenstandsdarstellung" zum Thema "Klimakatastrophe" rüberzubringen, auf plausible Art erreicht, andrerseits klingt leise ein verständlicher Pessimismus in Bezug der heute bereits verfahrenen Debattensituation durch, dass ein auf Vernunft basierender Dialog zwischen den "Konsensbefürwortern" des "anthropogen-bedingten Klimawandels" und den sog. Leugnern wohl nicht mehr gelingen mag. Denn wir haben es hier, das wurde klar ausgesagt, mit einem "Ablasshandel" einer Neureligion zu tun. Und wie seinerzeit (auch) der Klingelbeutel den Papismus nährte, so wird dies auch bei der "CO2-Steuer" der Fall sein. Cui bono, fragt sich so mancher Normal-Deutscher. Der internationale Geldsozialismus und seine Eliten dankt auch heute wieder Otto Normalverbraucher für seine Bußfertigkeit. Es lebe die Danistakratie (s. https://www.wissensmanufaktur.net/danistakratie/), die bereits jetzt real-existierende Diktatur! Jaja, am deutschen Wesen...Am Ende wird die Welt erfahren, dass nach nach konsequenter "Decarbonisierung" unserer industriellen Welt nicht einmal Veganer Grund zum Lachen haben werden: Denn das Futter reicht bei weitem nicht mehr für Alle! Daher lautet für mich die einfache Formel so: Decarbonisierung ist Dehumanisierung (s. https://www.spektrum.de/lexikon/biologie/dehumanisierung/17119). Mit freundlichen Grüßen Paul Blume
schreibt
Sehr gut gemacht. Muss man gesehen haben.
schreibt
Informativ und professionell gemacht, ein Muss, will man sich seine Meinung zum Thema Klima selbst bilden.
schreibt
Dieses Video ist ausgezeichnet: Die Mischung aus fundierter Information (gut gemachte Graphiken !) mit klar fokussierter Darstellung der politischen Zusammenhänge ist überzeugend. Es verdient weiteste Verbreitung.
Dr. Wolfgang Monninger, Essen, Geologe.

Zahlungsarten