Wir nutzen Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert.
Peter Volkmann

So viel Zeit muss sein

Buch
Artikelnummer: 92014
ISBN / EAN: 9783548374284

Ein Hausarzt erzählt

Titel fehlt kurzfristig.
Dr. Peter Volkmanns Erfahrungen in seiner Berliner Praxis sind ein Konzentrat unserer Zeit: Burn-out-Patienten, ein verschnupfter Mafioso, einsame Witwen und Simulanten im Clinch mit der Krankenkasse. Eine authentische Schilderung unglaublicher und anrührender Schicksale.
208 S., Pb.
Der Hausarzt ist Vertrauensperson, Beichtvater, Komplize und für jedermann da. Dr. Peter Volkmann hat sich seine Liebe zu den Menschen bewahrt und nimmt uns mit in seine Berliner Praxis. Seine Erfahrungen sind ein Konzentrat unserer Zeit: Burn-out-Patienten, ein verschnupfter Mafioso, einsame Witwen und Simulanten im Clinch mit der Krankenkasse. Dr. Peter Volkmann kennt sie alle und weiß, was sie bewegt. Eine authentische Schilderung unglaublicher und anrührender Schicksale.
208 S., Pb.
Dr. Peter Volkmann wuchs in Ostberlin auf und floh im Alter von 28 Jahren in den Westen. Nach einem Physikstudium entschied er sich, Medizin zu studieren. Seit fast 25 Jahren hat er eine Arztpraxis in Westberlin.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Zahlungsarten