Wir nutzen Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert.
Dorothee von Meding

Mit dem Mut des Herzens

Buch
Artikelnummer: 88417
ISBN / EAN: 9783442721719

Die Frauen des 20. Juli

Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
" 

Emmi Bonhoeffer - Freya v. Moltke - Rosemarie Reichwein - Margarete von Hardenberg - Brigitte Gerstenmaier - Elisabeth Freytag von Loringhoven - Marion York von Wartenburg - Charlotte von der Schulenburg - Clarita von Trott zu Solz - Barbara von Haeften - Nina Schenk von Stauffenberg. Mit einem Vorwort von Klemens von Klemperer Zwölf Frauen stehen hier stellvertretend für viele, die den 20. Juli 1944 als Schicksalstag erlebten. Ihre Männer, meist junge Offiziere und Diplomaten, wurden verhaftet, gefoltert, getötet, ihre Kinder verschleppt, sie selbst meist in Einzelhaft genommen. In den Jahren 1989/90 führte die Rundfunk-Redakteurin Dorothee von Meding Gespräche mit diesen Frauen. Vor allem stellte sie Fragen: Fragen nach Hoffnungen und Ängsten, danach, was sie gewußt haben, ob sie eigenen Widerstand leisteten, wie sie mit der Bedrohung durch die Gestapo fertig wurden und woher sie den Mut nahmen, an der Seite ihrer Männer auszuharren.

317 S., Pb.

"
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Zahlungsarten