Günter Zehm

Pankraz - Lieblingskolumnen

Buch
Artikelnummer: 89076
ISBN / EAN: 9783929886269

EDITION JUNGE FREIHEIT

Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Günter Zehm wurde am 12. Oktober 1933in Sachsen geboren, studierte Philosophieund war Schüler von Ernst Bloch. 1957wurde er wegen regimekritischer Äußerungenzu vier Jahren Gefängnis verurteilt.Nach seiner Entlassung gelang ihm 1961die Flucht in den Westen. In Frankfurt amMain setzte er sein Philosophiestudium fortund promovierte bei Theodor W. Adornound Carlo Schmid mit einer Arbeit überJean-Paul Sartre. 1963 trat er in dieFeuilleton-Redaktion der Tageszeitung DieWelt ein, 1975 wurde er deren Ressortleiterund 1977 stellvertretender Chefredakteur.Die erste Pankraz-Kolumne erschien im Juli1975. Von 1990 bis 1994 schrieb er seinePankraz-Kolumne für den RheinischenMerkur, ab Januar 1995 für die JUNGEFREIHEIT. Seit 1990 lehrt Günter ZehmPhilosophie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Zum ersten Mal stellt Günter Zehmhier seine ganz persönlichen Lieblingskolumnenaus über dreißig Jahren"Pankraz" vor. Die etwa 60 von ihmselbst ausgewählten Texte gleichen funkelndenJuwelen von zeitloser Eleganzund beständigem Wert. Sie weisen ihrenAutor als einen sprachgewandten,vielseitig interessierten Denker aus, dessenStrahlkraft neue geistige Horizonteöffnet. Pankraz-Kolumnen zu lesen istein intellektuelles Vergnügen, das süchtigmachen kann.
Mit einem Vorwortvon Ulrich Schacht.

240 S., geb., mit SU

Zum ersten Mal stellt Günter Zehm hier seine ganz persönlichen Lieblingskolumnen aus über dreißig Jahren „Pankraz“ vor. Die etwa 60 von ihm selbst ausgewählten Texte gleichen funkelnden Juwelen von zeitloser Eleganz und beständigem Wert. Sie weisen ihren Autor als einen sprachgewandten, vielseitig interessierten Denker aus, dessen Strahlkraft neue geistige Horizonte öffnet. Pankraz-Kolumnen zu lesen ist ein intellektuelles Vergnügen, das süchtig machen kann. Mit einem Vorwort von Ulrich Schacht.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.