Konrad Adam

Der kurze Traum vom ewigen Leben

Buch
Artikelnummer: 90403
ISBN / EAN: 9783937801551

Eine Gesellschaft ohne Zukunft

Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Unsere Gesellschaft altert rasant, erbarmungslos. Aber auf die damit verbundenen Fundamentalfragen hat sie keine Antworten, für existentielle Probleme keine Lösungen: aufschieben statt anpacken. Konrad Adams zutiefst nachdenklicher, brillant geschriebener Essay zeigt schonungslos die bedrohlichen Verwerfungen, die sich aus diesem Prozeß für den Fortbestand der Gesellschaft ergeben, analysiert Ursachen und prognostiziert Folgen. Und hinter allem steht die tiefe Sorge: Was wird aus dem Menschen, dem alten Menschen, der ja jeder von uns einmal sein wird. Menschlichkeit versus Geschäft stirbt die Hoffnung schon jetzt?

78 S., geb.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.